Über uns...

Über uns...

 

Diaperhaus ist ein junges Unternehmen, dass es sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen mit körperlichen Einschränkungen zu unterstützen.

 

Einerseits wenden wir uns an Menschen, die aus den unterschiedlichsten Gründen auf Windeln angewiesen sind.

 

Andererseits bieten wir für Menschen mit Venenproblemen Kompressionsstrümpfe oder Stützstrümpfe in allen Stüz- und Kompressionsklassen an. 

 

Dabei ist die Qualität der Produkte für uns entscheidend.

 

 

 

Inkontinenz - (k)ein Tabuthema?

Das Thema Inkontinenz wird in der Gesellschaft häufig tabuisiert. Wir möchten Ihnen bei all Ihren Fragen diskret zur Seite stehen.

Gleichzeitig wünschen wir uns, dass dieses Thema in die Mitte der Gesellschaft rückt und nicht länger mit Scham behaftet ist.

Denn Inkontinenz kann jeden treffen – egal aus welchen Gründen.

Wir möchten, dass Sie sich mit unserer Windel sicher und wohl fühlen und am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können.

 

Müde und schwere Beine?

Besenreiser, Krampfadern oder müde Beine nach langem Stehen sind häufig Gesprächsthema vor allem unter Frauen.

Allerdings sind auch Männer davon betroffen und auf Stützstrümpfe oder Stützstrumpfhosen angewiesen.

Wir möchten Männer mit einem Augenzwinkern ermutigen, überholte Kleiderordnungen zu überwinden, die Strumpfhosen bisher nur Frauen zugestanden haben.
Stützstrumpfhosen und Kompressionsstrumpfhosen von Compressana sind für beide Geschlechter therapeutisch sinnvoll.

 

Bild_1_schwarz_140_den_mit_blauen_Hintergrund_stark_verkleinert_und_e2f1fe.jpg
 

                                              Calypso 140 den, schwarz

 

 

Liegen klare ärztliche Diagnosen und Verordnungen vor, so sind allerdings Kompressionsprodukte der Klassen I-IV unumgänglich.